Wichtige Info: Letzter Versandtag 2017 ist der 21. Dezember für Bestellungen bis zum 20. Dezember! Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!

Versand und Zahlungsbedingungen

Versandbedingungen

Die Lieferung erfolgt in folgende Länder mit folgenden Versandkosten inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer:

Deutschland: 4,90 Euro (wahlweise Deutschland DHL Packstation: 6,90 €), versandkostenfrei ab einer Bestellsumme von 40 Euro brutto!
Belgien/Niederlande/Luxemburg: 7,00 Euro
Finnland: 18,00 Euro
Dänemark: 9,95 Euro
Schweden/Spanien (Festland): 13,50 Euro
Frankreich/Polen: 8,50 Euro
Italien/Slovenien: 11,50 Euro
Portugal (Festland): 23,00 Euro
Schweiz: 7,90 Euro, plus 20,00 Euro Zollgebühren pro Paket
Österreich: 7,50 Euro
Großbritannien: 9,50 Euro
Griechenland: 26,70 Euro
Tschechien: 10,95 Euro
Norwegen: 16,00 Euro, plus 20,00 Euro Zollgebühren pro Paket
Irland: 12,50 Euro
Island: 24,90 Euro
Kanada: 15,90 Euro

Sofern die Lieferung in das Nicht-EU-Ausland erfolgt, können weitere Zölle, Steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, jedoch nicht an den Anbieter, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Dem Kunden wird empfohlen, die Einzelheiten vor der Bestellung bei den Zoll- bzw. Steuerbehörden zu erfragen.

Für Lieferungen in die Schweiz gilt: Die gesetzl. MwSt. von 19% auf Waren und Versandkosten wird nach Vorlage eines Nachweises über die entrichtete MwSt. beim Schweizer Zoll erstattet.

Die Lieferung der Ware erfolgt innerhalb von ca. 1-3 Werktagen.

Zahlungsbedingungen

Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • Vorkasse
  • Zahlung per PayPal Plus (PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung)

Der Anbieter behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

Hinweis zum Jugendschutz

Beim Verkauf von Ware, für die dies nach den Regelungen des Jugendschutzgesetzes vorgeschrieben ist, geht der Anbieter nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Der Kunde versichert mit Absenden seiner Bestellung, mindestens 18 Jahre alt zu sein und dass seine Angaben bezüglich seines Namens und seiner Adresse richtig sind. Er ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Ware in Empfang nehmen. Der Anbieter weist den mit der Lieferung beauftragten Logistikdienstleister an, die Lieferung nur an Personen über 18 Jahre zu übergeben und sich im Zweifelsfall den Personalausweis der die Ware in Empfang nehmenden Person zur Alterskontrolle vorzeigen zu lassen.
Sofern nicht volljährige Personen Bestellungen veranlassen, widerruft der Anbieter den Vertrag hiermit bereits jetzt vorsorglich gem. § 109 BGB. Die für unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften gemäß den gesetzlichen Vorschriften dem Anbieter für alle entstehenden Schäden aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen.

Zuletzt angesehen